Thymian-Tee bei Erkältung trinken

Was mit einem Kratzen im Hals beginnt, kann sich innerhalb kurzer Zeit in eine handfeste Erkältung verwandeln. Jetzt ist es höchste Zeit für einen guten Erkältungstee. Oft bewährt sich Thymian-Tee aus der Apotheke, zum Beispiel in loser Form von H&S. Der milde Tee mit dem unvergleichlich würzigem Aroma des Thymians ist für seine Wirksamkeit bei grippalen Infekten bekannt. Thymian steigert die Bronchialsekretion und fördert das Abhusten, während die ätherischen Öle sich wohltuend auf die Atmungsorgane auswirken und darüber hinaus antibakterielle, beruhigende, entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaften haben. Die Symptome der Erkältung klingen ab und die Genesung kann schneller voranschreiten.
Zusammensetzung: Thymian (Thymi herba) 80 g.

Thymian-Tee
Thymian-Tee

Unverbindliche Preisempfehlung: 3,65 Euro
Foto: Hersteller