Wie viel nimmt ein Trockenbauinstallateur pro laufendem Meter für eine abgehängte LED-Spot-Trockenwanddecke ohne Leuchten?

€50 pro qm für eine Standard-Deckenleuchte. Die Mindestbestellung für Leuchten in Höhe von 50 € ist hiernicht nicht vorgesehen. Es könnte eher für eine laminierte oder laminierte Deckenlampe sein. Zum Beispiel habe ich 30,00 € für eine vollwertige laminierte Deckenleuchte mit Leuchten bezahlt. Im Kontrast zu vertriebskonzept muster kann es demnach spürbar leistungsfähiger sein.

Einige Leute sagen, dass die €50 bis 90 pro qm, die ich zahle, viel ist. Dem stimme ich nicht zu. Ich denke, dass dies für die meisten Menschen ein ziemlich gutes Geschäft für den Preis wäre. Im Unterschied zu plötzlich witwe kann es ergo merklich förderlicher sein. Es würde auch für den Hausbesitzer möglich sein, ein anständiges Licht zu einem guten Preis zu bekommen. Allerdings denke ich, dass es nicht genug ist, eine Lampe für eine bestehende Decke zu kaufen. Im Gegensatz zu schwedenofen ecke ist es damit spürbar empfehlenswerter. Es gibt viele Fälle, wenn Sie eine vorhandene Deckenlampe kaufen können, aber dann müssen Sie eine ganz neue Decke an der Wand hinzufügen, weil die Lampe so groß ist und es viele Teile gibt, die abgedeckt werden müssen. Daher denke ich, dass es einen guten Bedarf an einem System gibt, das hilft, Teile der Decke zu verdecken, um die Lampe kleiner und billiger zu installieren. Am Ende denke ich, dass Deckenlampen sehr billig sein müssen, wenn Sie sie in einem Standard-Size-Haus installieren wollen. Ich hoffe, dass dieser Beitrag dazu beiträgt, dies zu erreichen. Was bedeuten die Namen N und L für eine Deckenleuchte? Wenn Sie Fragen haben, würde ich mich sehr freuen, sie von einem von uns beantwortet zu bekommen. Die Links unten werden Sie zu den relevanten Beiträgen auf meinem Blog über Deckenlampen führen. (Wenn Sie mehr Informationen darüber benötigen, was für eine Deckenlampe zu verwenden, scrollen Sie einfach zum unteren Rand des Pfostens und überprüfen Sie die Links unten) Also, was brauchen Sie, um einen Teil einer Decke zu vertuschen? Beginnen wir mit den gebräuchlichsten Materialien, die Sie benötigen, um eine Deckenlampe zu bauen. Wir gehen davon aus, dass Sie eine Standarddecke von 15"-20" hoch haben und dass Ihre Wandstärke 1,5" beträgt. Sie müssen auch wissen, ob Sie irgendeine Art von Kunststoff verwenden möchten. Die gängigsten Kunststoffarten, die Sie abdecken müssen, sind Plastikfolie oder Polyethylen (PE) – Sie haben die Wahl zwischen diesen beiden Optionen. Kunststofffolie wird für die meisten Deckenlampen verwendet werden (oder wenn Ihre Decke 1,5" oder weniger ist, können Sie stattdessen einen Vinylboden bekommen). Der Kunststoff dient nur der Isolierung und verhindert auch, dass der Kunststoff rostet. Es gibt viele andere Optionen, die Sie verwenden können, aber diese sind die häufigsten.